Impressum | Datenschutzbestimmung Teilnahmebedingung / Datennutzungshinweis


 Eine Teilnahme am Blumenschmuckbewerb 2019 in Deutschfeistritz ist nur über eine Anmeldung im Gemeindeamt Deutschfeistritz möglich.
 Unter den angemeldeten Teilnehmern werden die schönsten Objekte prämiert und somit in Wort und Bild einer breiten Öffentlichkeit präsentiert (Presse, Homepage, Gemeindezeitung, Facebook und weitere Medien). Ihre Daten werden zum Zwecke der Bewerbung des Wettbewerbes verarbeitet. Das Bildmaterial ohne Bezug zu Personen wird an Dritte (Medien, Regionalzeitschriften, ...) weiter gegeben. Aus diesem Grunde wird ein ausdrückliches, unentgeltliches Nutzungsrecht auf die Fotos der Personen und Objekte erteilt. Um eine Bewertung zu ermöglichen ist es unumgänglich, dass hierfür der Fotograf bzw. die Fotografin und deren Mitarbeiter das Grundstück oder das Objekt betreten kann/können. Alle von uns gefertigten Fotos gehen unentgeltlich in das Nutzungsrecht des Blumenschmuckbewerbes 2019 in Deutschfeistritz über.
 Die Gemeinde Deutschfeistritz trägt dafür Sorge, dass die Anmeldeformulare ihrer Teilnehmer unterzeichnet und verwahrt werden.

   Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

  Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Kontakt mit uns / Teilnahme am Blumenschmuckbewerb Deutschfeistritz Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen oder uns Ihre Daten zur Teilnahme am Blumenschmuckbewerb übermittelt werden, kann es möglich sein, dass diese aufgrund der Besonderheit des Bewerbes (Veröffentlichung in den unterschiedlichsten Medien) zwecks Bearbeitung von Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen, 5 Jahre bei uns gespeichert werden. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

   Cookies
  Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

   Ihre Rechte

  Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
  
 Beantwortung von Anfragen zum Datenschutz
 Wir ersuchen Sie Ihre Anfrage schriftlich oder per E-Mail mit einer beigelegten Ausweiskopie an folgende Adresse zu senden: gde@deutschfeistritz.gv.at
 Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
  Marktgemeinde Deutschfeistritz
 Grazerstraße 1 | 8121 Deutschfeistritz
 T (03127) 41 355
  F (03127) 41 355-26
  E gde@deutschfeistritz.gv.at
 Wir werden Ihre Anfrage dann entsprechend der gesetzlichen Vorschriften bearbeiten.

Marktgemeinde Deutschfeistritz
 Grazerstraße 1 | 8121 Deutschfeistritz
 T (03127) 41 355
  F (03127) 41 355-26
  E gde@deutschfeistritz.gv.at


Datenschutzerklärung allgemein
 Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein fundamentales Anliegen. Unsere Gemeinde speichert und verarbeitet Ihre Daten - im Interesse der Bürgerinnen und Bürger - nur in dem für die Verwaltung unbedingt erforderlichen Umfang, ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003, DSG, etc.). Wir beachten dabei folgende Grundsätze: Grundrecht auf Datenschutz Datenschutz ist Ihr Grundrecht. Daraus folgt unter anderem, dass Sie einen Anspruch auf diskreten Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben. Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nur in jenen Fällen an Dritte weitergegeben oder für einen anderen als den ursprünglichen Ermittlungszweck verwendet, in denen wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

  Cookies
 Um unsere Website optimal auf die Bedürfnisse unserer Bürger auszurichten,verwenden wir Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen und dienen der Wiedererkennung Ihres Browsers. Sollte dies nicht erwünscht sein, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er dies nur im Einzelfall erlaubt. Wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

www.blueht-auf.at 
 Für nähere Informationen wenden Sie sich an den Webmaster:
 Gasser Werner | Wasserwerkstraße 10, 8114 Deutschfeistritz.

Die Gemeinde ist für die Datenschutz-Policies oder den Inhalt anderer Homepages nicht verantwortlich. Verwendung von Plugins (Facebook, Twitter, Instagram etc.) Facebook (Fa. Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland) und andere Anbieter speichern die Daten, um die Nutzung der Webseite Ihrem Nutzer-Konto zuzuordnen, sofern Sie dort Mitglied sind. Diese Zuordnung erfolgt, wenn Sie bspw. parallel bei Facebook eingeloggt sind oder auf Ihrem Rechner Facebook-Cookies speichern. Wenn Sie die Erweiterung aktiv nutzen, z. B. den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird dies in Ihrem Facebook-Profil angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook diese Daten erhält, müssen Sie sich vor dem Besuch der Webseiten des Vermittlers bei Facebook ausloggen bzw. die Facebook-Cookies löschen. Facebook beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US Safe Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.facebook.com/policy.php.

 Kontakt mit der Gemeinde
 Für allgemeine Anfragen oder Kontakte zur Gemeinde nützen Sie bitte die auf der Homepage publizierten Kontaktdaten (Menüpunkt „Impressum“). Für Anfragen bzw. Anbringen gem. § 13 AVG verweisen wir auf die E-Mail-Policy der Gemeinde. Diese beschreibt die zulässigen Möglichkeiten, verfahrensbezogene Anträge elektronisch an die Gemeinde zu richten. Die E-Mail-Policy ist auf der Homepage www.deutschfeistritz.gv.at unter dem Punkt „Impressum“ veröffentlicht. Änderungen und Anpassungen der Datenschutzerklärung Im Zuge der Weiterentwicklung des Internet und dessen Dienste und aufgrund des Einsatzes neuer technischer Möglichkeiten wird es notwendig sein, diese Datenschutzerklärung laufend den Gegebenheiten anzupassen. Änderungen in Bezug auf verwendete Technologien oder Services mit datenschutzrechtlicher Relevanz werden auf dieser Seite rechtzeitig veröffentlicht.

  Unsere Kontaktdaten
 Verantwortlich nach DSGVO:
 Bürgermeister Michael Viertler
 Marktgemeinde Deutschfeistritz Grazerstraße 1
 A-8121 Deutschfeistritz
 +43 3127 41355
 gde@deutschfeistritz.gv.at
 Datenschutzbeauftragter:
 KD – Kommunale Datenschutz GmbH Steiermark,
 office@kd-gmbh.at